22. April 2017

Wohnen bei Leni Wandelbar

Warum ein großes Zimmer nur zum Schlafen benutzen.
Das dachten ich und mein Mann uns, als wir uns Gedanken um unsere Wohnsituation machten.
Also tauschten wir kurzerhand unser riesengroßes Schlafzimmer mit den Kindern und machten ein riesengroßes Spielparadies daraus.




Ich hoffe die Kinder werden sich dort wohl fühlen und es werden viele schöne Stunden mit Freunden in dem großen Spielzimmer folgen.

Anstelle des kleinen Bettes von Lotti kommt bald ein Hochbett wo beide Kinder Platz finden werden.



Ich liebe es Zimmer neu zu gestalten, ihnen eine persönliche Note zu verleihen und sie zu dekorieren. Da kommt mir eine Umgestaltung genau richtig :-)








Unser Schlafzimmer ist nun miniklein, dafür aber tooootal gemütlich und kuschelig. Aber seht selbst.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen