10. Dezember 2016

"Das wahre Selbst"





"Jeder ist Gott, wenn er bei seinem wahren Selbst angekommen ist und sich frei gemacht hat von allem Negativen aus der Vergangenheit."
Lena Röll 
10.12.16

Wenn sich jetzt jemand fragt, was ist das wahre Selbst, dann sollten wir uns einfach einmal darauf besinnen, wer wir ohne unsere negativen Erlebnisse aus der Vergangenheit wären.
Wir wären frei von allem. Von negativen Konditionen, von negativen Einflüssen, Ängsten, Zwängen, Krankheiten

Das wahre Selbst möchte:

Frieden
Nächstenliebe
Respekt
Akzeptanz
Freude
Gerechtigkeit
Gesundheit
Selbstliebe
Freundschaft
Helfen

Und dies sind alles Werte die Gott uns durch die Bibel näher bringen möchte, und desshalb kann aus jedem Menschen Gott sprechen und handeln.
Keiner ist Gott näher als das wahre Selbst.






"Kinder werden frei von allem geboren und sind desshalb das Göttlichste was uns geschenkt wird, wir dürfen sie nicht zerstören."
Lena Röll
10.12.16






Namaste
Eure Lena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen